© Kontrast Zauber 2013 - 2016. Powered by Blogger.

Wildpark Knüll

Hallo Ihr Lieben,..

vor knapp zwei Wochen hatte ich mal einen Sonntag frei und das musste natürlich ausgenutzt werden. Eigentlich wollten wir an den See fahren, aber das schon seit gefühlten 100 Tagen, jedesmal wenn ich frei habe sage ich wir fahren zum See, aber nein, das Wetter macht uns jedesmal einen Strich durch die Rechnung! Also haben wir dieses mal gesagt, wir fahren in einen Wildpark und das Wetter meinte es tatsächlich gut mit uns. Trocken und nicht zu heiß!


Der Wildpark Knüll ist von uns etwa 45 Minuten entfernt und echt riesig, das hätte ich nicht gedacht. Direkt nach der Kasse und einem riesen Tor begrüßte uns auch die ersten Tiere, Reh und Hirsche. Die wir mit dem Futter, die es am Eingang zu kaufen gab, Füttern konnten. Es gab sehr viele freilaufende Tiere, aber auch einige hinter "Gittern", natürlich die gefährlichen. Denen wollte so nicht begegnen.



Lea hatte glaube ich am meisten Spaß in dem Streichelzoo, dort musste man über eine Treppe steigen (supoptimal) und konnte dann die Tier Füttern, Streichel oder wie Lea es machte alle Umarmen und Küsschen verteilen. In dem Streichelzoo waren Scharfe und Ziegen vertreten und Lea hatte so einen Spaß. Sie hat sowas von Lachanfälle, einfach nur so toll das Leuchten in den Kinderaugen zu sehen.


Nicht nur Lea hatte Ihren Spaß, nein auch Lea´s Papa wie man sieht. Ich natürlich auch. Die freilaufenden Tiere waren so zahm und gleichzeit mit so viel Respekt zu betrachten. Es ist einfach so bewunderswert, mal vor einem Reh zu stehen (ich dachte immer die sind viel kleiner *hihi*) oder einen Hirsch. Auch andere Tiere wie Füchse, Wölfe, Bären und viele andere Tieren konnte man betrachten und bewundern.

  
Wir hatten einen sehr tollen Tag im Wildpark Knüll und kommen ganz bestimmt noch einmal wieder.

Ich wünsche Euch nun einen schönen Mittwoch.
Eure Tanja

Sebamed Pflegedusche mit Lotus & grünen Tee

Hallo Ihr Lieben,..

könnt Ihr Euch vorstellen das Ich noch nie, wirklich noch NIE ein Duschgel von Sebamed hatte. Ich greife irgendwie immer zu altbewärten, warum eigentlich? Das weis ich selbst nicht, aber das ist wohl so ein Unbewusstsein Ding. Man nimmt das, was man kennt! Nach dem Motto was der Bauer nicht kennt, was!


Als bei die liebe Mona von Monalicious dann ein Gewinnspiel mit dem Sebamed Pflegedusche gestartet hat, habe die gunst genutzt und Teilgenommen und tatsächlich gewonnnen. Vielen Dank nochmals, für den Gewinn, liebe Mona.


♥ Sebamed
♥ Pflegedusche
♥ mit Lotus & grünen Tee
♥ 200ml


Das Sebamed Pflegedusche mit Lotus & grünen Tee riecht so Lecker. Da frage ich mich echt, warum ich noch nie eins gekauft habe! Das Duschgel an sich hat eine durchsichtige Konsistenz. Es lässt sich super verteilen und schäumt gut auf. Das Sebamed pflegt meine Haut sehr gut und das ganze Bad riecht nach der Pflegedusche. Einfach nur Traumhaft!


Ich mag total selbst geschriebene Karten bzw. Briefe. Bei meinem Gewinn war eine tolle  Handgeschriebene Karte, echt süß!


Habt Ihr schon einmal Sebamed Pflegedusche benutzt und wie gefällt es Euch? Was benutzt Ihr zum Duschen am Liebsten?

Ich wünsche Euch noch einen zauberhaften start in die Woche!
Eure Tanja

medipharma cosmetics Wimpern Booster*

Hallo meine Lieben,..

jede Frau mag voll und lange Wimpern. So auch ich, seit einigen Wochen bzw. Monaten hört bei vielen Youtuber, Blogger und Instgramer viel von Wimpern Serums.Viele von Ihnen sind begeistert und so wächst meine Neugier natürlich. Die Bilder sprechen einfach für sich! Als ich die möglichkeit von Gofeminin bekam, das medipharma cosmetics Wimpern Booster zutesten, sage ich gerne Ja.


♥ medipharma cosmetics 
♥ Wimpern Booster
♥ Stimulator Serum
♥ 2,7ml


Der medipharma cosmetics Wimpern Booster soll die Wimpern kräftigen, verschönern und verdichten. Soll sogar Kontaktlinsen geeignet sein.

Den medipharma cosmetics Wimpern Booster gibt es ausschließlich in der Apotheke.


Ich war so gespannt auf den Test und habe mit voller Vorfreude auf die angeblich Wunderwaffe für schöne Wimpern gewartet. Ich teste das Wimpern Booster nun seit 8 Wochen ausgiebig, jeden Abend.
Ich schminke mich ab und dann kommt das Stimulator Serum, an den obersten Wimpernkranz. Einfach mit dem "Pinselchen" auftragen und einwirken lassen. Dann natürlich nur noch Abwarten, das es wächst.


Ich habe von Natur aus, sehr Helle und brüchige Wimpern - Ohne Mascara wäre ich aufgeschmissen. Den sonst sieht es aus, als ob ich keine Wimpern habe. Deswegen gehe ich ohne Wimperntusche auch nicht aus dem Haus, ohne alles andere, aber nicht ohne Mascara!

Der medipharma cosmetics Wimpern Booster ist gan einfach aufzutragen, hat etwas von Lidstrich ziehen, wie ich finde. Dann muss das Stimulator Serum,nur noch einwirken und fertig ist man. Das nervigste für mich war das Warten bis man endlich einen unterschied zu vorher sah! Der Hersteller sagt man sieht etwas nach etwa 6 Wochen, ich selbst habe es aber erst in der 8 Wochen wahr genommen.
Meine Wimpern sind Strapazierfähiger als vor, sprich brechen nicht direkt ab. Voller sind sie nur zum Teil geworden, zwar voller als vorher, aber irgedwie nicht so wie es mir vorstelle. Trotzdem bin ich sehr Zufrieden damit, den sie sind nun auch Länger als vorher und ich habe keine abgebrochen Wimpern mehr dazwischen.

Einen kleinen Minus Punkt gibt es dann leider doch. Sie sollen ja Kontaktlinsen geeignet sein, das finde ich nun nicht. Jedesmal wenn ich meine Kontaktlinsen drin hatte und den Wimpern Booster benutzt habe, brennte für ein paar wenige Sekunden mein Auge, das finde ich nicht so Lustig. Ohne Linsen hatte ich keine Probleme.


Ich habe leider kein Vorher/Nachher Bild, ich habe einfach vergessen eins zumachen. Aber ich kann Euch versprechen, das es vorher nicht so Dicht war, wie jetzt. Vorher war es "eigentlich" eine Katasphe! Ich fühle mich jetzt viel Wohler mit meinen Wimpern!


Kennt Ihr den medipharma cosmetics Wimpern Booster? Benutzt Ihr so ein Wimpern Serum und wenn welches?

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende, genißt die letzten Sommer tage im August.
Eure Tanja
* Die Testprodukte wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt. Dies beeinflusst aber keineswegs meine persönliche Meinung.

My little Box Coconut*

Hallo Ihr Lieben,..

ich liebe ja Überraschungen, ganz besonders wenn ich davon nichts mitbekomme. Beautüberraschungsboxen gibt es ja so viele. so das man sie ja kaum alle gleichzeitig testen kann. Letztens bekam ich die My litte Box Coconut* zugensendet, im laufe eines Produkttestes von Gefeminin.



Ich stelle Euch heute die Juli Box vor. Ich weis etwas Spät, aber besser als nie!

Das Konzept ist bei der My litte Box etwas anders als bei den anderen Beautyboxen, den bei My little Box ist nicht nur Beauty Produkte sondern auch Lifestyle Produkte.

Jeden Monat gibt es eine neue Box, wo 6 verschiedene Produkte drin wie folgt:
• "My little Beauty" - Produkt
• Lifestyle - Accessoires
• Inspiration und etwas zum Dekorien
• Kosmetikprodukte von Partnermarken
• ein modisches Accessoire
• ein Magazine und weiter tolle Überraschung

Die Box kostet jeden Monat 17,50€ , und überschreitet den Preis deutlich.


Der Inhalt:
• Reisepass-Hülle für den Urlaub (14,-€)
• Kokos-Après-Soleil-Spray von My little Beauty (13.-€)
• Nagelpflegestift von Weleda (8,95€)
• Beach-Hair-Spray von Bumble & Bumble (15,-€)
• Handgel von Merci Handy (3,-€)
• Armband von Stella & Dot (23,-€)
• Inspiration-Card von Kanako
• My little World Magazine mit Tutorials und Ideen


Alles in einem finde ich die Box echt süß. Das einzigste was mir nicht so ganz gefallen hat, ist dieses Armband und die Reisepass-Hülle. Die Reispass-Hülle finde ich im Preis sehr hoch für etwas Kunststoff, das Designe ist zwar Süß, aber der Preis ist sehr hoch wie ich finde. Das Armband ist mir zu klein, es passt einfach nicht um mein Handgelenk, es passt meiner kleinen Cousine und die hat nun Ihren Spaß damit. Aber für eine Erwachsene Person, die nicht 90-60-90 hat. Passt es wohl eher weniger. Ich finde es zwar echt süß aber der Preis ist auch hier nicht gerechtfertigt, wie ich finde.

Das Armband
Die vier Beauty - Produkte finde alle samt sehr gut, vorallem das Beach-Hair-Spray und das Kokos-Après-Soleil-Spray. Die riechen so toll nach Kokos, ein Traum. Ich mag ja Produkte mit Kokos eh schon sehr und wenn sie dann nicht so Künstlich riechen, bin ich rund um Glücklich.

Wie Ihr Euch oben Ausrechnen könnt, ist der Warenwert viel höher als man bezahlt hat. Ob alles gerechtfertig ist, muss jeder für sich Entscheiden. Ich finde manche Preise etwas überheblich, aber gut das ist meine Meinung!


Kennt Ihr schon die My little Box? Habt Ihr sie schön einmal bestellt?

Ich wünsche Euch einen zauberhaften Start in die Woche.
Eure Tanja
* Die Testprodukte wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt. Dies beeinflusst aber keineswegs meine persönliche Meinung.


Back to Top