Isana Haar Öl

Huhu Ihr Süßen,...

was haltet Ihr den so von Haar Öl? - wenn ich das so höre, denke ich immer direkt an Fettige Haare! Vor einiger Zeit habe ich schon das Haar Öl von Garnier test (Hier) und war begeistert.

Nun durfte ich über die Rossmann Produkttester Wochen, das Isana Haar Öl testen. Mittlerweile konnte ich mir ein Bild machen und möchte Euch mein Eindruck schildern.


 ♥ Isana
♥ Haar Öl Oil Care
♥ Inhalt: 100ml

Haar Öl finde ich immer etwas schwierig, nicht in der Anwendung - sonder eher von der Menge. Nimmt man zuviel und schon sehen die Haare aus, wie Tage lang nicht gewaschen! Wenn man den dreh mit der Menge raus hat, ist es ein tolles Produkt.


Ich nehme immer nur ein 2 bis 3 Tropfen von dem Haar Öl und massiere das dann ins Haar ein. Im anschluss einfach nur noch das Haar nach Belieben Stylen. Igal ob Glatt, Locken oder aufwendige Haarfrisuren - alles ist drin.

Das Haar Öl riecht sehr angenehm,und lässt sich sehr leicht ins Haar einmassieren. Wenn man nicht zu viel nimmt hat man auch kein Fettiges Haar. Mein Haar trage ich meistens Offen, meine Haare sind nach der Anwendung sehr weich und sehen sehr gepflegt aus wie ich finde. Nach der Anwedung sollte man auf jedenfall die Hände waschen, da sich das Haar Öl über all auf den Händen verteilt


Ich kann dieses Haar Öl von Isana nur weiter Empfehlen. Es ist auf jedenfall seinen Preis wert.

Wünsche Euch noch einen schönen Donnerstag.
Eure Tanja ♡♥
* Die Testprodukte wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt. Dies beeinflusst aber keineswegs meine persönliche Meinung.

Kommentare

  1. Es war ja in deinem Nikolaus-Gewinn dabei und ich habe mich letzte Woche direkt mal ans Ausprobieren gemacht [und natürlich beinahe zu viel genommen ;D ].
    Meine kurzen Haare sind auch sehr weich geworden - und da ich es vor dem föhnen verwendet habe, habe ich das Gefühl, dass meine Haare durch das föhnen gar nicht so ausgetrocknet sind, wie sonst. Ich bin gespannt, wie es weiter geht :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich bin schon gespant was du nach längerer Zeit dazu sagst :)

      Löschen
  2. Ich wünsche dir einen Schönen Tag! Bei mir läuft gerade eine riesen Blogvorstellung + Verlosung, dein Blog ist sehr interessant, ich würde mich über dein Interesse freuen.

    Allerliebste Grüße
    Geena Samantha
    http://mintcandy-apple.blogspot.de/2015/01/riesen-blogvorstellung-verlosung.html#comment-form

    AntwortenLöschen
  3. Huhu Tanja,

    mit Haaröl gehe ich sehr vorsichtig um, weil es sonst bei meinen kurzen Haaren schnell fettig und beschwerend wirkt. Aber ab und an gönne ich meinen Haaren auch diese Art von Pflege, weil sie viel coloriert werden.

    Ein schönes Wochenende und liebe Grüße - TaTi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja bei kurzen Haaren ist das besonders schwierig mit der Menge... Ist ja bei langen schon sehr schwierig ;D

      Löschen

Ich freu mich auf Euer Feedback!
Vielen Dank ^-^

Back to Top