Wok Pfanne - Auf die Schnelle

Huhu Ihr süßen,..

die ganze Woche habe ich versucht den Kühlschrank leer zu bekommen, den um so besser kann man ihn mal wieder sauber machen. Ich mach das so alle 4 bis 8 Wochen. Deswegen gab es die ganze Woche Rezepte die der Kühlschrank so her gab und er ist fast Leer bzw. so Leer das ich Ihn morgen in aller Ruhe mal wieder Sauber machen kann.

Heute gab es Wok Pfanne aller Rest im Kühlschrank.


Zutaten für etwas 2 Personen:
♥ 1 Knoblauchzehe
♥ 1/2 Zwiebel
♥ 3 Möhren
♥ 1 Kohlrabi
♥ 4 Eier
♥ Soja Schnetzel
♥ Gemüsebrühe
♥ Wok Nudeln
♥ etwas Olivenöl
♥ Salz, Pfeffer, Paprika
♥ Kräuter nach Belieben


Zubereitung:

Knoblauch und Zwiebel kleien Würfel schneiden. Möhren und Kohlrabi ebenfalls in Würfel bzw. Scheiben schneiden. Soja Schnetzel in einem Topf mit Gemüsebrühe ziehen lassen. Aus den 4 Eiern Ruhreier zaubern ohne GEWÜRZE (die kommen später) und dann bei seite legen. Knoblauch und Zwiebeln in etwas Olivenöl, in einer Pfanne Glasig werden lassen, dann Möhren und Kohlrabi dazu geben. Das Rührei und das Soja Schnetzel hinen geben und zum Schluss die Wok Nudel unterrühren. Mit Salz, Pfefer und Paprika würzen. Nach Belieben kann das Gericht noch mit verschiedenen Kräutern angerichtet werden.

Ich habe noch etwas Buttergemüse im TK gefunden und das noch dazu getan. Ihr könnt eigentlich jedes Gemüse nehmen was Euer Kühlschrank so her gibt.

Es war so Lecker. Sogar mein Freund meinte das Komische Soja Zeugs könnte ich jetzt öffters machen, aber ich sollte es nicht seinen Kumpels Verraten (tu ich auch nicht, nur der Bloggerwelt *hihi*)
Muss es bei Euch auch meistens Fleisch für die Herren geben oder essen sie was auf den Tisch kommt?

Ich wünsche Euch noch einen schönen Donnerstag Abend.
Eure Tanja ♡♥

Keine Kommentare

Ich freu mich auf Euer Feedback!
Vielen Dank ^-^

Back to Top