Kräuter Zitronen Fisch

Huhu Ihr Lieben,..

bei uns zu Hause gibt es mindestens einmal die Woche. Igal ob gebraten oder gegarrt. Ich bekennne mich auch als großer Fischliebhaber, nur schade das Fisch immer so Teuer sein muss. Ich mag auch total Fisch zum Abendbrot - Lachs auf Brot. *so Lecker*

Heute stelle ich Euch ganz leckeres Fischrezept vor, da per Zufall entstanden ist.


Zutaten für 4 Personen:
♥ 4 Seelachsfilets (geht auch jeder andere Fisch)
♥ 1 Zitrone
♥ 100 - 150g Kräuterbutter
♥ Pfeffer, Salz


Zubereitung:
Die Seelachsfilets antauen lassen (ich nehm immer TK Fisch) und würzen mir Peffer und Salz. Die Zitrone in Scheiben schneiden und mit dem Fisch in eine Auflaufform legen. Anschließend die Kräuterbutter in kleine Stücke schneiden und auf den Fisch legen. Alles bei 200°C, für 20 bis 30 Minuten in den Ofen schieben.

Dazu passt sehr gut ein Gemischter Salat oder auch Kartoffeln. Ich persönlich esse Ihn lieber mit Salat.

Oben habe ich Euch ja erwähnt das ich das Rezept per Zufall entstanden ist und zwar sollte das Rezept mit Sahne sein, aber ich hatte keine mehr. Also war ich auf der Suche nach einer Alternative. Nun habe ich einfach Kräuterbutter statt Sahne genommen und es schmeckt so lecker, besser als mit Sahne.

Viel Spaß beim nach Kochen und erzählt mir wie es Euch geschmeckt hat.

Ich wünsche Euch noch einen Schönen Dienstag.
Eure Tanja ♡♥

Keine Kommentare

Ich freu mich auf Euer Feedback!
Vielen Dank ^-^

Back to Top