Puten Ruccola Wraps

Huhu Ihr Lieben,..

vor einigen Wochen, auf der Suche nach neuen Ideen für meine Küche bin ich auf Wraps gestoßen. Wraps Kombinieren für einfach das Leckerste - Salat und etwas Fleisch, Thunfisch oder gar Vegetarisch. Mittlerweile sind ein festes bestandteil in meinen Rezeptsammlung und auch nicht weg zu denken.


Zutaten für 4 Personen:
  • 4 Wraps
  • 500g Putenbrust
  • 1/2 Paprika
  • 1/4 Gurke
  • 250g Ruccola
  • 3 EL Mais
  • 1 Zwiebel
  • 6 Radieschen
  • 1 Karotte 
  • etwas Creme Balsamico
  • Pfeffer, Salz, Paprika
  • verschiedene Kräuter (Dill, Petersilie, Schnittlauch)

Zubereitung:
Putenbrust in kleine Würfel schneiden.
Ruccola gut putzen. Paprika, Zwiebel und Gurke in Stück schneiden. Karotte schälen und Raspeln. Ich vermenge immer alles in einer Schüssel. (man kann es auch einzelnt auf den Wrap geben) Also den Mais noch in die Schüssel geben und alles gut vermengen.
Etwas Öl in eine Pfanne geben und die Putenwürfel scharf an braten. Anschließend mit Pfeffer, Salz und Paprika würzen. Nochmal kurz weiter Braten lassen und die Kräuter noch drüber Streuen.


Den Wrap für eine Minute in die Mikrowelle. Nun mit Salat und Putenwürfel belegen. Anschließend etwas von dem Creme Balsamico drüber tun.



Ich wünsche Euch viel Spaß beim Nachmachen und lasst es Euch schmecken.

Wünsche Euch einen schönen Tag noch.
 Eure Tanja ♡♥

Kommentare

  1. Der sieht ja sowas von meeega lecker aus!
    Klasse Idee, habe sogar noch Pute und Rucola zuhause! Abends verwende ich ein großes Salatblatt anstelle eines Wraps!

    Liebst, Colli
    tobeyoutiful

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann lass es dir schmecken :) und erzähl wie es dir schmeckt hat.

      Löschen
  2. Huhu Tanja,

    das wäre auch etwas für mich, sieht sehr lecker aus. Werde ich auch mal machen! :)

    Liebe Grüße Tati

    AntwortenLöschen

Ich freu mich auf Euer Feedback!
Vielen Dank ^-^

Back to Top